Aktuelles

24.01.2017 07:24

Gasnetzbeschädigungsmelder (GBM) Sicherheit für Ihr Gasnetz

Die neue Broschüre ab sofort zum Download


Die Broschüre „Gasnetzbeschädigungsmelder (GBM), Sicherheit für Ihr Gasnetz“ gibt eine Übersicht über das SmartKKS, der neuen Fernüberwachung im Kathodischen Korrosionsschutz.

Einfache Erkennung von Fremdkontakten durch Bagger- oder Grabenfräskontakte mit der Rohrleitung bei Straßen- und Grabungsarbeiten.

Durch die permanente Überwachung (Online-Überwachung) wird bei Erkennung eines Fremdkontaktes sofort eine Alarmmeldung an die Softwareplattform, per SMS an ein Mobiltelefon, per E-Mail oder an eine Leitwarte versendet.

 

Anwendungsgebiet ist:

der Kathodische Korrosionsschutz von metallischen, erdverlegten Schutzobjekten wie z.  B. Gasrohrleitungen.

Durch die Einprägung von Fremdstrom wird dabei der Korrosionsprozess auf eine technisch vernachlässigbare Rate minimiert.

Die SmartKKS-Gerätetechnik stellt dabei eine Kombination von Schutzstromgerät, integrierte Messtechnik und integrierte Fernüberwachungstechnik dar.

 

Download Broschüre

 

Ebenfalls zum Downloaden finden Sie unseren Flyer:

 

Flyer: „Ein sicheres Gefühl“: Die SmartKKS-Fernüberwachungtechnologie



Drucken | Drucken |Bookmark