Äußerer Blitzschutz

ERITECH® SYSTEM 3000


Äußerer Blitzschutz mit System 3000
Komponenten von System 3000

Das ERITECH® SYSTEM 3000 ist ein dem neuesten Stand der Technik und Blitzschutzforschung angepasstes System.

 

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Die Blitzfangkuppel ersetzt mehrere Fangstangen
  • Das Fang- und Ableitsystem bleibt trotz später Einplanung von außen nicht sichtbar (Projekt Villa Stuttgart)
  • Architektonisch ansprechend
  • Schutz auch vom Nachbargebäude möglich (Projekt Fraunhofer Institut)
  • Schutz bei komplexen Dachstrukturen (Projekt Flughafen Hannover)

 

Fangeinrichtung: Kopplung des Hauptblitzes am gewünschten Ort
Installationsbeispiel äußeres Blitzschutzsystem mit Dynasphere®

Mit der ERITECH® SYSTEM 3000 Fangeinrichtung (Dynasphere®) wird über ein berechnetes Fangvolumen die Blitzkopplung realisiert.

Die Blitzenergie, die sonst ungeschützte Strukturen und/oder deren Einrichtungen zerstören würde, wird über das System zur Erde abgeleitet. Die ERITECH® Dynasphere® als System-komponente ist mit dem ERITECH® ERICORE® Ableitkabel und einem Erder mit niedrigem Widerstand verbunden. Diese drei Systemteile bilden zusammen ein in sich geschlossenes System. Der Hauptableiter besteht aus einem den Skin-Effekt minimierenden 50mm²-Cu-Hohlleiter.Das Ableitkabel muss direkt mit der Gebäudestruktur verbunden werden. Ein Trennungsabstand ist nicht notwendig.

 

    Mehr Informationen können Sie der neuen Betriebsanleitung zum System 3000 entnehmen.

Drucken | Drucken |Bookmark
Umsetzung und Programmierung durch: [m]zentrale, InternetAgentur Stuttgart & München, www.m-zentrale.de, © 2006